Wohn-Trends 2019

Welche Einrichtung oder Besonderheit ist dieses Jahr beim Thema Interior top modern und wovon sollte man lieber die Finger lassen? In diesem Artikel werden ein paar Eindrücke von den neusten oder auch von bleibenden Trends gegeben, die Sie inspirieren sollen, eine frische Atmosphäre in Ihre vier Wände zu bringen.

Pastell

Vielleicht nichts für Jedermann, aber Creme und Pastelltöne sind diese Saison wieder richtig in. Zimmer, die weiß und pastellig eingerichtet sind, wirken oft sehr weiblich und teilweise auch zu kitschig, deswegen empfehle ich, eher nur Akzente damit zu setzen. Oder probieren Sie doch mal aus, wie es aussieht, wenn Pastell, Weiß und Creme Akzente in eine dunkle Raumgestaltung setzen. Das passt dann wiederum optimal zum Frühling und bringt definitiv frischen Wind in die Einrichtung.

Metallic

Auch ideal, um Akzente zu setzen, sind Accessoires im Metallic-Look. Bronze, Rosegold, Gold und Silber sind die Klassiker. Aber auch ein metallisches Schwarz oder andere Farben in Chromeoptik peppen Ihre Wohnung optisch auf. Aber aufgepasst, wirklich nur kleine Dekorationselemente, wie Spiegel oder Bilderrahmen, sonst wirkt es schnell überladen.

Schick

Wem der Pastell-Look zu kitschig ist, für den ist der etwas düstere Look vielleicht ideal. Dunkle Töne, wie Bordeaux, Dunkelgrün und Dunkelblau, kombiniert mit sanften Stoffen, wie Samt oder Kord, und dunklem Holz harmonieren perfekt. Damit der ganze Look nicht zu dunkel wird, passen auch hier wieder die Metallic-Akzente optimal ins Bild. Auch Pflanzen sind hier im Urban Jungle Look herzlich willkommen. So entsteht eine gemütliche und warme Atmosphäre.

Wanddesign

Stilistische Formen sind dieses Jahr ebenfalls in. Ganz nach dem Motto: Ist das Kunst oder kann das weg? Mit Kreppband und ein bisschen Farbe lassen sich ganz einfach Muster an die Wand bringen und so einen eher minimalistisch oder farblich klassisch eingerichteten Raum, in ein Kunstobjekt verwandeln.

Urban Jungle

Wo wir grade schon beim Thema waren; Pflanzen sind natürlich immer noch der Wohntrend Nummer eins. Sie machen Ihre vier Wände gemütlich und bringen Leben in die Bude. Sie sind ein wunderbares Dekorationselement und dazu noch so natürlich.

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben mal ordentlich umzuräumen und neu zu dekorieren, dann lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.